Zweiter Bauernmontag auf dem Oktoberfest

Die Maschinenringe laden heuer zum zweiten Mal zum "Bauernmontag" auf das Oktoberfest in München ein. Am 19. September sind von 9.30 bis 15 Uhr im Schottenhammel-Festzelt exklusive Plätze für Maschinenring-Mitglieder und ihre Gäste reserviert.
Auch heuer lädt der Maschinenring die Landwirte zum Bauernmontag ein.
Auch heuer lädt der Maschinenring die Landwirte zum Bauernmontag ein.
Im vergangenen Jahr hatte der "Bauernmontag" mit 5.000 Landwirten aus ganz Deutschland seine erfolgreiche Premiere gefeiert. Mit der Veranstaltung, die von der Maschinenringe Deutschland GmbH organisiert wird, soll laut Geschäftsführer Erwin Ballis an die frühere Tradition des "Maurermontag" angeknüpft werden: "Früher haben am Montag die Handwerker und speziell die Maurer auf dem Oktoberfest gefeiert. Wir wollen diese Tradition gerne wieder beleben und damit den Landwirten die Chance zum gemeinsamen Wiesnbesuch geben."
Begrüßt werden die Landwirte in diesem Jahr gleich von drei prominenten Persönlichkeiten: Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner, Münchens Oberbürgermeister Christian Ude und Maschinenring-Präsident Leonhard Ost übernehmen gegen 10 Uhr gemeinsam die Eröffnung der Veranstaltung.
Ab 09:30 Uhr sind deshalb wieder Plätze für Landwirte und deren Familien im Schottenhamel Festzelt reserviert. Viele der 258 regionalen Maschinenringe in Deutschland organisieren Gruppenfahrten nach München, sodass allein die bunt gemischte Teilnehmergruppe einen lebhaften und angeregten Wiesntag verspricht.

Wer kurzfristig teilnehmen möchte, kann sich bis zum 14. September bei seinem regionalen Maschinenring oder bei der Maschinenringe Deutschland GmbH unter der Telefonnummer 08431 / 64 99 1031 anmelden.


Aktualisiert am: 09.09.2011 08:41
Landwirt.com Händler Landwirt.com User