Zunhammer präsentiert System zur Nährstoff-Dokumentation

Mit dem Projekt TONI (Telematics on Implement) präsentiert Claas zusammen dem Geräte-Partner Zunhammer ein System zur teilflächenspezifischen Dokumentation der ausgebrachten Nährstoffmenge. Das System wurde auf der Agritechnica 2011 mit einer Silbermedaille ausgezeichnet.
Durch die ISOBUS-Technik ist die Gülletechnik über den Traktor via Mobilfunk mit dem Betriebscomputer in Echtzeit verbunden. Ausbringmengen und Nährstoffgehalte werden teilschlagspezifisch dokumentiert.
Durch die ISOBUS-Technik ist die Gülletechnik über den Traktor via Mobilfunk mit dem Betriebscomputer in Echtzeit verbunden. Ausbringmengen und Nährstoffgehalte werden teilschlagspezifisch dokumentiert.
Um moderne, teure Landmaschinen optimal einzusetzen, sind elektronische Überwachungs- und Steuerungssysteme schon etabliert. Durch eine Fernüberwachung dieser Maschinendaten können z.B. die Maschinenleistungen optimiert werden, Fehleinstellungen vermieden, Fahrer entlastet sowie Ausbringmengen und -orte teilflächenspezifisch dokumentiert werden. Dazu muss allerdings ein reibungsloser Datenaustausch zwischen Traktor und Gerät stattfinden. Dieser Datenaustausch erfolgt über den ISOBUS-Standard. Dass diese komplexe Technik bereits praxisreif ist, belegt das mit der Agritechnica Silbermedaille ausgezeichnete Projekt TONI (Telematics on Implement). Anmelder der Neuheit ist das Unternehmen Claas unter anderem mit dem Geräte-Partner Zunhammer.

Nährstoffsensor im Datenstrom

Zunhammer war einer der ersten Gülletechnik-Hersteller mit ausgefeilten und logisch verknüpften elektro-hydraulischen Bedienkonzepten. Ebenso war er ein Pionier der ISOBUS-Technik für Gülletankwagen. Mit seinem Nährstoffsensor VAN-Control für Gülle setzte das Unternehmen einen Meilenstein. Das belegt auch die Agritechnica-Silbermedaille für Neuheiten aus dem Jahr 2007.
Heute hat der Fahrer die Arbeitsdaten von Traktor und Gülletechnik auf einen Blick. Ausbringleistung, -mengen, die jeweilige Position und die Güllenährstoffe werden in Echtzeit via Mobilfunk auf den Betriebscomputer übertragen. Das ermöglicht eine nahtlose und teilflächenspezifische Dokumentation der Nährstoffmenge.

Zur Homepage der Firma Zunhammer Gülletechnik

Zur Homepage der Firma CLAAS Agrosystems


Aktualisiert am: 28.11.2011 16:40
Landwirt.com Händler Landwirt.com User