Zulassungsstatistik in Österreich: Obst- und Weinbautraktoren Jänner bis August 2019

Von Jänner bis August 2019 ist die Zahl der Neuzulassungen bei den Obst- und Weinbautraktoren im Vergleich zum Vorjahr um 14 Stück angestiegen. Das ist ein Plus von 7,90 %.
Fendt bleibt Platzhirsch und zählt zu den Gewinnern. So kam es zu einer Steigerung von 18,5 % (+ 10 Stück) im Vergleich zu 2018. Bei New Holland kam es zu einem gleich bleibenden Ergebnis wie im Jahr 2018. Bei vielen anderen Firmen zeigt sich ein positiver Trend, etwa bei Deutz-Fahr mit einer Steigerung von 15 % (+ 3 Stück) oder bei Massey Ferguson mit einer Steigerung von 30 % (+ 4 Stück). Eine Abnahme erfolgte etwa bei Kubota, wo es zu einem Verlust von 10 % (- 5 Stück) oder Case IH mit einem Verlust von 20 % (- 10 Stück).
Die Entwicklung bei allen Herstellern entnehmen Sie bitte der folgenden Tabelle:


Aktualisiert am: 11.09.2019 08:46
Landwirt.com Händler Landwirt.com User