Zuchtsauen: Gezielte Konditionsfütterung vor der Zuchtnutzung

Ferkelproduzenten müssen ihre Sauen-Herde kontinuierlich mit leistungsfähigen Jungsauen ergänzen. Die richtige Strategie für die Konditionsfütterung der Jungsauen lesen Sie hier.
Im Rahmen des Herdenmanagements ist die Bestandesergänzung durch zuchtreife und leistungsfähige Jungsauen unbedingt notwendig um die Leistungsfähigkeit der Herde abzusichern, berichtet veredelungsproduktion.de.

Prof. Dr. Uwe Hühn beschreibt in seinem Beitrag wie die richtige Vorbereitungs- und Eingliederungsfütterung aussehen muss und berichtet außerdem über die richtige Strategie für eine Konditionsfütterung.

Den Beitrag von Prof. Dr. Hühn können Sie unter folgendem Link lesen: Gezielte Konditionsfütterung der Sauen vor der Zuchtnutzung (Quelle: proteinmarkt.de)


Aktualisiert am: 07.02.2011 06:44
Landwirt.com Händler Landwirt.com User