Zimmercheck: Gute Vorsätze für Vermieter

Wir Vermieter sollten gute Vorsätze haben. Anders als bei den Neujahrsvorsätzen ist es aber sehr wichtig, diese durchaus auch zwischen dem Jahr genau auf ihre Wichtigkeit und Wertigkeit zu überprüfen und Schritt für Schritt – je nach Priorität – umzusetzen.
Überprüfen Sie regelmäßig das Geschirr und Besteck in den Ferienwohnungen auf Sauberkeit und Vollständigkeit.
Überprüfen Sie regelmäßig das Geschirr und Besteck in den Ferienwohnungen auf Sauberkeit und Vollständigkeit.
Anmerkungen von Gästen, Reklamationen, Wünsche, Reparaturen, Besonderheiten, Verbesserungen, technische Notwendigkeiten, aber auch Dinge, die besonders positiv aufgefallen sind, können schon während der Saison auf- und mitgeschrieben werden. Gleich aufschreiben ist deshalb geschickt, weil man zwischendurch doch einiges vergisst oder weil man durch das Aufschreiben auch die Belastung aus dem Kopf bekommt. Aber spätestens am Ende einer Saison will diese Liste mit Erledigungen und Ideen gemacht werden – belegt mit Terminen, wann was wie gemacht wird. Ähnlich der Bestandsaufnahme bei der Brandverhütung: hier ist das Problem, hier der Verbesserungsvorschlag – zu erledigen bis dann und dann – vorzulegen bei.

Monika Falkensteiner gibt in ihrem Artikel Tipps für den Zimmercheck und verrät, warum es sich lohnt auf seine Gäste zu hören.
Den gesamten Artikel lesen Sie in der Ausgabe 21/2012 des fortschrittlichen Landwirts.

Aktualisiert am: 22.10.2012 10:45
Landwirt.com Händler Landwirt.com User