Zahl der Gutes vom Bauernhof Betriebe in Niederösterreich steigt

Die Zahl der an diesem Qualitätsprogramm der Landwirtschaftskammer Österreich teilnehmenden Bauern steigt kontinuierlich. In Niederösterreich hat der Betrieb von Birgit und Gerhard Hiesberger aus Wolfsbach (Schafmischkäse, Lammfleisch) Anfang März die Zahl auf 178 erhöht.
vlnr: Barbara Teufel (LK NÖ), NR Höfinger, Fam. Hiesberger, LKR Scheuch.  Foto: LK NÖ
vlnr: Barbara Teufel (LK NÖ), NR Höfinger, Fam. Hiesberger, LKR Scheuch. Foto: LK NÖ
Kontrollierte Produkte vom eigenen Hof stammend und selbst unter Einhaltung hoher Qualitäts- und Hygienevorschriften verarbeitet, das zeichnet Lebensmittel von "Gutes vom Bauernhof "-Direktvermarkter-Betrieben aus. Allein in Niederösterreich gibt es bereits 178 Betriebe. "Die Direktvermarkter sind die Brückenbauer zum Konsumenten und tragen im Zuge ihrer Arbeit Wertvolles zum Image der Landwirtschaft bei", freut sich NÖ Direktvermarkter-Obmann Johann Höfinger über jeden neu hinzugekommenen Betrieb. Sämtliche "Gutes vom Bauernhof "-Landwirte und detaillierte Informationen sind im Internet unter www.gutesvombauernhof.at beziehungsweise in einem Einkaufsführer nachzulesen, der kostenlos unter der Telefonnummer 05 0259 26500 erhältlich ist.

Aktualisiert am: 14.03.2013 16:33

Landwirt.com Händler Landwirt.com User