Get it on Google Play

Werde Jungzüchterprofi

Kategorien zum Thema: Rinder Jungzuechter Top Rinderzucht
Du bist jung, motiviert und interessierst dich für die Rinderzucht? Dann haben wir genau das Richtige für dich! Das erfolgreiche Ausbildungsprogramm „Jungzüchterprofi“ geht in die nächste Runde und startet im Herbst 2017 neu.
Mittlerweile haben bereits 267 Absolventen die Ausbildung zum Jungzüchterprofi abgeschlossen. Foto: Vetta
Mittlerweile haben bereits 267 Absolventen die Ausbildung zum Jungzüchterprofi abgeschlossen. Foto: Vetta
Das Bildungsprojekt Jungzüchterprofi vermittelt in zehn Modulen Fachwissen über die erfolgreiche und moderne Führung von Rinderbetrieben. Neu ist, dass die Teilnehmer unter 18 Jahren am I-Kuh Workshop innerhalb von drei Tagen ihr Wissen vertiefen können und somit nach Erreichung der Volljährigkeit am Jungzüchterprofi teilnehmen können. Bei den Spezialmodulen Fütterung, Tiergesundheit, Produktqualität, Betriebsmanagement und Zucht können die Teilnehmer frei wählen ob sie sich auf den Bereich Milchvieh- oder Fleischrinderhaltung fokussieren.

Anmeldung ab sofort möglich
Die Veranstaltungsorte werden so gewählt, dass die Anreisezeiten möglichst kurzgehalten werden. Die Kosten liegen bei 40 Euro pro Modul (exkl. Nächtigung und Verpflegung). Interessierte Jungzüchter können sich ab sofort bei Gerlinde Halbartschlager unter 0664/ 60 259 12 004 oder per Mail halbartschlager@zar.at melden.

Mehr über die Ausbildung zum Jungzüchterprofi lesen Sie im LANDWIRT in der Ausgabe 15/2017.
Bestellen Sie hier kostenlos und unverbindlich Ihr Probeheft Ausgabe 15/2017

Aktualisiert am: 14.07.2017 09:46

Bilder des Moduls Styling und Tiervorführung

Mehr über Jungzüchter

Werde Jungzüchterprofi

Du bist jung, motiviert und interessierst dich für die Rinderzucht? Dann haben wir genau das Richtige für dich! Das erfolgreiche Ausbildungsprogramm „Jungzüchterprofi“ geht in die nächste Runde und startet im Herbst 2017 neu.

Internationale Fachtagung zur Kälberaufzucht

Am 30. März 2017 dreht sich an der LFS Pyhra in Niederösterreich alles ums Kalb. 7 Referenten und 25 ausstellende Firmen stellen Ihr Wissen rund um die moderne Kälberaufzucht zur Verfügung. In Workshops vermitteln sie das Wissen für Milchviehbetriebe und Mäster praxisnah.

LANDWIRT Praxistag Brunsterkennungssysteme

Am Samstag, den 18. März 2017 findet der erste LANDWIRT Praxistag zum Thema Brunsterkennungssysteme für Rinderbetriebe statt. Neben den Ergebnissen des LANDWIRT Praxistest Brunsterkennungssysteme geben Tierarzt Dr. Walter Peinhopf und Rinderzüchter Peter Haring in Wettmannstätten in der Steiermark wertvolle Tipps rund um das Thema Fruchtbarkeitsmanagement.

LANDWIRT Rinderfachtage 2017 - jetzt anmelden!

Seit Jahren sind die LANDWIRT Rinderfachtage fixer Bestandteil im Weiterbildungskalender moderner Landwirte. 2017 warten die LANDWIRT Rinderfachtage mit aktuellem Wissen rund um Fruchtbarkeit, Haltung, Fütterung und Gesundheit auf. Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Platz!

Österreichs Kühe geben mehr Milch als 2015

Seit kurzer Zeit liegen die Ergebnisse der Milchleistungsprüfung 2016 für Österreich vor. Die Durchschnittsleistung aller Kühe legte um 144 kg auf 7.425 kg Milch je Kuh und Jahr zu. Auch die Anzahl an Kontrollkühen stieg weiter.