Wer verkauft das bäuerliche Produkt Landschaft?

Landschaft ist ein wertvolles bäuerliches Produkt. Warum soll von der gepflegten Landschaft nur der Tourismus profitieren?



Landschaft ist ein bäuerliches Produkt mit großer Nachfrage.
Landschaft ist ein bäuerliches Produkt mit großer Nachfrage.
Kulturlandschaft ist ein wertvolles Gut, das viele von uns fast täglich konsumieren, mit den Augen, den Ohren und der Nase. Und wie bei einem Lebensmittel schmeckt es uns einmal besser und einmal weniger gut. Der Wert steigt, je mehr wir über diese Landschaft wissen, über ihr Entstehen, ihre Pflege, ihre Erhaltung, ihre Vielfalt und den Menschen, die in ihr leben. Wir müssen klar machen, dass nichts zufällig ist an dem, wie es ist, sondern dass alles gestaltet ist durch täglich harte Arbeit bei jedem Wetter. Kulturlandschaft, wie wir sie täglich sehen dürfen, in ihrer Vielfalt, in ihrer reichen vielgestaltigen Gliederung, ist in einem alpinen Land nur durch die Plagerei händischer Arbeit möglich. Bäuerliche Kulturlandschaft ist Handarbeit vom Feinsten.

Wenn Sie sich also am nächsten Wochenende ein landschaftliches Gustostückerl – wie zB das steirische Weinland oder eine der schönen Almen – geben, dann fragen Sie sich einmal, wie viel Sie bereit wären für diese Landschaftsgestaltung zu bezahlen. Wie viel ist Ihnen der Anblick, der Augenschmaus, einer schönen, gepflegten Landschaft wert?

Autor: Ing. Hans Meister, Pischelsdorf


Autor:
Aktualisiert am: 13.06.2005 15:23

Landwirt.com Händler Landwirt.com User