Wer soll sich um Ihren Wald kümmern?

Mit dieser Quizfrage wollen der Österreichische Waldverband, pro Holz Austria und die Kooperationsplattform Forst Holz Papier, die Waldbesitzer, die den direkten Bezug zum Wald schon verloren haben, erreichen und motivieren, diesen wieder nachhaltig zu nutzen.
Mit dieser Kampagne will man waldferne Besitzer zur Nutzung des Waldes anregen.
Mit dieser Kampagne will man waldferne Besitzer zur Nutzung des Waldes anregen.
Nicht zuletzt den Rohstoff Holz, der in den Wäldern von „hoffernen“ Waldbesitzern ungenutzt steht und immer mehr wird, wollen der Waldverband Österreich und die Österreichische Holzindustrie mobilisieren. Die laut einer Studie der Boku durch herkömmliche Informationskanäle der Land- und Forstwirtschaft nicht mehr erreichbaren Laien, das sind Waldbesitzer, die den Bezug zu ihrem Wald bereits ganz verloren haben, sollen dabei über Print- und Onlinemedien angesprochen werden. Mit der „Waldprofikampagne“ sollen dabei speziell die ökonomischen und ökologischen Vorteile der nachhaltigen Waldbewirtschaftung dargestellt werden. Das Angebot vieler forstlicher Dienstleister und Berater wird dabei unter dem Motto „Profis lassen arbeiten“ besonders beworben.

Mehr Infos dazu unter: http://www.waldverband.at/de/


Autor:
Aktualisiert am: 17.03.2011 07:19
Landwirt.com Händler Landwirt.com User