Weniger Schweine in Großbritannien

Der britische Schweinebestand ist auf dem tiefsten Niveau seit 12 Jahren. Die strengen Haltungsvorschriften und extrem hohe Futterkosten werden als Gründe genannt. Zahlen und Details finden Sie hier.
Die Futterkosten seien ein Grund für die Abstockung der Schweinebestände in Großbritannien.
Die Futterkosten seien ein Grund für die Abstockung der Schweinebestände in Großbritannien.
Die Schweinehalter im Vereinigten Königreich haben erneut ihre Bestände reduziert. Wie das britische Landwirtschaftsministerium mitteilte, gab es zum Stichtag 1. Dezember 2012 nur noch 4,22 Millionen Schweine. Das waren 105.000 Tiere oder 2,4 % weniger als vor genau einem Jahr. Der Schweinebestand ist damit auf den tiefsten Stand seit Dezember 2000 gesunken und umfasst nicht einmal halb so viele Tiere, wie zum gleichen Zeitpunkt beispielsweise im Bundesland Niedersachsen gehalten wurden. Marktanalysten führen den langfristigen Rückwärtstrend auch auf die über dem EU-Standard liegenden britischen Haltungsvorschriften zurück, welche die Wettbewerbsfähigkeit der Schweineproduktion eingeschränkt hätten. Ähnliches gelte für Schweden, das innerhalb von zehn Jahren rund ein Viertel seiner Hausschweinpopulation verloren habe.
Für den jüngsten Bestandsrückgang im Vereinigten Königreich macht das Londoner Ministerium allerdings in erster Linie die gestiegenen Futterkosten verantwortlich, die kaum durch die höheren Erzeugerpreise hätten ausgeglichen werden können. Maßgeblich zum Rückgang des Gesamtbestandes trug die Abstockung bei den Mastschweinen bei, deren Zahl binnen Jahresfrist um 3,0 % auf 3,71 Millionen Tiere sank. Möglichweise gibt es aber bald wieder mehr Masttiere auf den britischen Höfen, denn die Sauenherde wurde im Jahresvergleich um insgesamt 10.000 Tiere oder 2,1 % auf 494.000 Muttertiere aufgestockt. Den größten Zuwachs in dieser Gruppe verbuchten dabei die für die erste Besamung vorgesehenen Jungsauen mit einem Bestandsplus von fast 25 % gegenüber Dezember 2011 auf nunmehr 93.000 Tiere.

Aktualisiert am: 18.03.2013 09:32
Landwirt.com Händler Landwirt.com User