Weniger Ausfälle durch gesunden Darm!

Neben der Futterverwertung, dem Magerfleischanteil und den täglichen Zunahmen ist die Ausfallsquote entscheidend für die Wirtschaftlichkeit der Schweinemast. Ein gesunder Darm ist die Basis für wenige Ausfälle in der Mast. Darmgesundheit bedeutet Schweinegesundheit.
Bevor es zu Durchfällen kommt, können bereits Störungen des mikrobiellen Gleichgewichtes vorliegen und die Nährstoffverwertung des Futters deutlich verschlechtert sein.
Bevor es zu Durchfällen kommt, können bereits Störungen des mikrobiellen Gleichgewichtes vorliegen und die Nährstoffverwertung des Futters deutlich verschlechtert sein.
Arbeitskreisauswertungen der letzen Jahre zeigen einen leichten Anstieg der Ausfälle. In Einzelbetrieben liegen die Ausfallsquoten auch über den Durchschnitt. Die wichtigsten Ausfallsursachen sind Kannibalismus, Verdauungsstörungen, Lungenerkrankungen und Herz- Kreislaufversagen.

Legt man die durchschnittliche Ausfallsqoute auf die österreichische Produktion um, so sind dies rund 130.000 Mastschweine (Basis: rund 5 Millionen produzierte Mastschweine/Jahr). Eine Reduktion der Ausfallquote um 1 % würde den österreichischen Schweinemästern eine Summe von rund 4,6 Millionen Euro bringen. Streng Betriebswirtschaftlich gerechnet, wäre diese Summe noch höher. Dieser Betrag zeigt, dass man über die Reduktion der Ausfallsquote nachdenken muss und Einzelbetrieblich die Ausfälle einmal näher durchleuchten soll.

Neben den bekannten Ansatzpunkten wie
· Einheitliche Ferkelherkünfte
· Rein-Raus
· Überbelegung vermeiden
· Desinfektion
· Einstallprophylaxe
· Lüftung optimieren
· Verhinderung von Kannibalismus (Beschäftigungsmaterial)
sind die Optimierung der Darmgesundheit und Futterhygiene entscheidende Faktoren zur Verringerung der Ausfallsquote.

Haltungsoptimierung, verbessertes Management, gezielte Futterhygiene und ein „gesundes“ Futter tragen dazu bei, die Darmgesundheit und Darmimmunität zu erhöhen und die Ausfallsquote zu verringern. Ausfälle unter 2 % sind das Ziel für eine profitabel Schweinemast.

Autor: Ing. Ernst GUGER, Garant Tiernahrung, Pöchlarn


Aktualisiert am: 09.05.2006 11:27
Landwirt.com Händler Landwirt.com User