Weltschulmilchtag: Kinder erforschen das Kuh- und Milchgeheimnis

Heute ist Welt-Schulmilchtag. Volkschüler der Ursulinen und aus Feldkirchen bei Graz verlegten ihr Klassenzimmer in den Stadtbauernhof der Landwirtschaftskammer in Graz. Dort waren sie mit Kuh und Kälbern auf "Du und Du" und erforschten das Kuh- und Milchgeheimnis. So gingen sie der Frage nach Woher kommt die Milch? Und warum ist Milch so gesund?
Der Schulmilchtag gibt den Schulmilchlieferanten die Gelegenheit, den jungen Konsumenten die Milch mit Spiel und Spaß schmackhaft zu machen.
Der Schulmilchtag gibt den Schulmilchlieferanten die Gelegenheit, den jungen Konsumenten die Milch mit Spiel und Spaß schmackhaft zu machen.
31 bäuerliche Minimolkereien aus allen Teilen der Steiermark versorgen seit mehr als zehn Jahren täglich etwa 500 steirische Volksschulen, 150 Haupt- und höhere Schulen, sowie etwa 150 Kindergärten mit tagesfrischen Milchprodukten. Trotz rückläufiger Schülerzahlen steigt der Absatz von Schulmilch und Milchshakes direkt vom Bauernhof. Schulmilch und Milchshakes von den Minimolkereien sind deshalb so beliebt, weil sie naturbelassen hergestellt werden und auf die Produktwünsche der Schüler eingegangen wird. Seit Schulbeginn 2006 bringen die steirischen Schulmilchbauern rund 60.000 Gläser täglich frisch und direkt zu den Kindern. Pro Schuljahr genießen die Schüler rund 10 Millionen frische Milchprodukte. Die Produktpalette der Schulmilchbauern reicht von purer Milch bis zu einer reichen Auswahl an Fruchtjoghurt und Milchmix- sowie Molkegetränken.

Landwirtschaftskammerpräsident Gerhard Wlodkowski: „Für einige Betriebe ist dieser innovative Vermarktungszweig Grundlage zur Absicherung der wirtschaftlichen Existenz und somit zur Erhaltung der lebenswerten Kulturlandschaft in der Steiermark.“

Zwischen Schulmilchbauern, Lehrern und Schülern gibt es eine traditionell gute Zusammenarbeit. Viele gemeinsame Aktivitäten sind die Folge. Unter dem Motto „Erlebnis-Unterricht auf dem Bauernhof“ besuchen jährlich zwischen 3000 bis 4000 Schulkinder ihren ganz persönlichen Schulmilchhof.

Neuer Film im Schulmilchmedienkoffer. Der Schulmilch-Medienkoffer ist in den steirischen Schulen im Einsatz. Neu dazugekommen ist der Film: „Professor Lactosius und die Schulmilch“. Neu ist ebenfalls der Internetauftritt www.rund-um-schulmilch.at.


Autor:
Aktualisiert am: 12.10.2006 13:49
Landwirt.com Händler Landwirt.com User