Weltkonferenz der Braunviehzüchter in Mayrhofen - Europaschau in Rotholz

Die „Braunvieh-Welt“ trifft sich demnächst im Zillertal. Von 17. bis 20. April 2008 geht die 8. Weltkonferenz der Braunviehzüchter und die Europa- Braunviehschau über die Bühne.
Die Konferenz findet wie geplant am 17. bis 18. April im Europahaus Mayrhofen statt. Bis jetzt sind 300 Anmeldungen für die Konferenz eingelangt, Fachleute aus allen Kontinenten werden interessante Vorträge
Die besten Braunviehkühe aus fünf Ländern treten in Rotholz bei der Europaschau an.
Die besten Braunviehkühe aus fünf Ländern treten in Rotholz bei der Europaschau an.
zu verschiedensten Themen wie zB Molekulargenetische Zuchtwertschätzung, Kappa Kasein Käseproduktion, Lebensleistung, Melkbarkeit, etc. halten (das genau Programm ist unter www.braunvieh2008.at abrufbar). Neben der Konferenz wird allen angemeldeten Besuchern ein interessantes Rahmenprogramm geboten.

Europaschau in Rotholz

Die Europa- Braunviehschau die auch in Mayrhofen stattfinden sollte, findet nun im ca. 30 km entfernten Rotholz statt. Ausgestellt werden ca. 300 Braunvieh- und Original Braunviehtiere aus fünf teilnehmenden Nationen, dies sind Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien und Frankreich. Am Samstag den 19. April 2008 um 19 Uhr beginnt die Europa- Braunviehschau mit dem Preisrichten der Kalbinnen.

Königsdiszipline am Sonntag

Am Sonntag den 20. April findet der eigentliche Höhepunkt der gesamten Veranstaltung mit dem Preisrichten der Kühe statt, ab 9 Uhr werden die Braunviehtiere von den fachkundigen Augen der beiden Preisrichter Tierzuchtdirektor DI Rudolf Hußl und Hansjörg Schneeberger gerichtet.

Das Organisationsteam rund um Geschäftsführer DI Reinhard Winkler möchte auf diesem Weg alle Braunviehzüchterinnen, Braunviehzüchter und interessierte der Braunviehzucht zu diesem Event recht herzlich einladen.

Anmeldung noch möglich

Anmeldungen zur Weltkonferenz und Informationen zu dieser Veranstaltung erhalten Sie im Verbandsbüro, bei Dominik Pinzger unter der Telefonnummer +43 5 9292 / 1824 oder unter dominik.pinzger@lk-tirol.at .


Aktualisiert am: 27.05.2008 14:23
Landwirt.com Händler Landwirt.com User