Weichenstellung in der NÖ Schweineproduktion

Mit Beginn des Jahres 2010 wurden in Niederösterreich die Weichen für die Zukunft in der Geschäftsführung der Besamungsstation Hohenwarth sowie im Verband NÖ Schweinezüchter gestellt.
v.l.: Andreas Moser (Direktor Tierhaltung LK NÖ), Johann Nolz (GF NÖ Schweinezuchtverband), Otto Auer (Obmann VNS), Theresia Meier (Vizepräsid. LK NÖ), Hermann Schultes (Präsident der LK NÖ), Anton Hieger (Obmann EZG Gut Streitdorf), Josef Braunshofer (Ehrenobmann VÖS), Gerhard Grießler (GF Besamung Hohenwarth)
v.l.: Andreas Moser (Direktor Tierhaltung LK NÖ), Johann Nolz (GF NÖ Schweinezuchtverband), Otto Auer (Obmann VNS), Theresia Meier (Vizepräsid. LK NÖ), Hermann Schultes (Präsident der LK NÖ), Anton Hieger (Obmann EZG Gut Streitdorf), Josef Braunshofer (Ehrenobmann VÖS), Gerhard Grießler (GF Besamung Hohenwarth)
Gerhard Grießler, der Geschäftsführer des NÖ Ferkelringes, leitet ab Jänner 2010 die Geschicke der Besamungsstation Hohenwarth. Johann Nolz übernimmt die Geschäftsführung des Verbandes der NÖ Schweinezüchter. „Mit der Besetzung von Gerhard Grießler und Johann Nolz und durch die gemeinsame Vorgangsweise der Landwirtschaftskammer NÖ, der Erzeugerorganisation Gut Streitdorf und des Verbandes NÖ Schweinezüchter haben wir für die niederösterreichische Schweinewirtschaft eine zukunftsweisende Lösung erreicht. Durch die enge Verzahnung von Zuchtverband, Besamungsstation und Gut Streitdorf sollen zusätzliche Synergieeffekte geschaffen werden“, so Theresia Meier, Vizepräsidentin der LK NÖ.

Zusammenarbeit im Schweinebereich



Schon in den vergangenen Jahren konnte durch die Etablierung des Beratungsteams Schweinehaltung in der Landwirtschaftskammer und der sehr engen Zusammenarbeit in Bildung und Beratung mit Gut Streitdorf die Qualität der Beratung und Unterstützung der niederösterreichischen Schweinebauern entscheidend verbessert werden. Mit der neuen Führungsspitze, soll nun ein weiterer Schritt in diese Richtung gemacht werden. „Ziel muss es sein, die Schweineproduktion in Niederösterreich zu halten und auszubauen. Die NÖ Landwirtschaftskammer, Gut Streitdorf und der Verband NÖ Schweinezüchter sind in diesen schwierigen Zeiten ein starker Partner für die niederösterreichische Schweinewirtschaft“, so Theresia Meier abschließend. (Quelle: LK NÖ)


Autor:
Aktualisiert am: 25.01.2010 08:05
Landwirt.com Händler Landwirt.com User