Waldchampion 2011 gekürt!

Siegerteam vom Waldparcours in Mauerbach kommt aus Purkersdorf.
v.r.: DI Dr. Peter Mayer, Leiter des Waldforschungszentrums  BFW und Sektionschef DI Gerhard Mannsberger küren das Team „Haring“ aus Purkersdorf zum Waldchampion 2011   (Foto: BPWW)
v.r.: DI Dr. Peter Mayer, Leiter des Waldforschungszentrums BFW und Sektionschef DI Gerhard Mannsberger küren das Team „Haring“ aus Purkersdorf zum Waldchampion 2011 (Foto: BPWW)
Wien, 20. Juni 2011. Zum Waldchampion 2011 wurde das achtköpfige Team der Familie Haring aus Purkersdorf am 19. Juni in der Kartause Mauerbach gekürt. Die Sieger-Urkunde und den Preis, einen Waldtag im Wert von 500 Euro für Familie und Freunde, überreichten DI Dr. Peter Mayer, Leiter des Waldforschungszentrums BFW, und der Leiter der Forstsektion im Lebensministerium, DI Gerhard Mannsberger. Platz zwei konnte, wohl mit Heimvorteil, das Team der Gemeinde Mauerbach mit Teamleiter Rudolf Weber verbuchen, und den dritten Platz stellte das Team „Der Wolf und die sieben Geißlein“ mit Teamleiterin Renate Ritter, ebenfalls aus Mauerbach.

Insgesamt waren 21 Teams zum Wettbewerb in die Kartause Mauerbach gekommen, um Geschicklichkeit und Wissen rund um das Thema Wald unter Beweis zu stellen. Im Wald rund um die Kartause lösten die Teilnehmer Rätsel und Fragen zu Tieren und Pflanzen in der Region, versuchten sich im Schnellsägen oder im Steigen durch ein Spinnennetz. Am weitesten reiste das Team aus der Gemeinde Scheffau am Wilden Kaiser in Tirol an.

Die Veranstalter, das Waldforschungszentrum BFW, die Österreichischen Bundesforste und der Biosphärenpark Wienerwald, freuten sich über die rege Teilnahme am Waldparcours. Mit dieser Aktion konnte neben Spiel, Spaß und Spannung vor allem die große Bedeutung des heimischen Waldes als Lebens- und Wirtschaftsraum ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt werden.

Autor:
Aktualisiert am: 27.06.2011 14:14
Landwirt.com Händler Landwirt.com User