Vom Lohndrescher zum Lohnunternehmer

Eine bemerkenswerte und lesenswerte Neuerscheinung aus dem Beckmann Verlag beschreibt die Geschichte der Lohnunternehmer in Deutschland.
Entwicklung der Lohnunternehmer in Deutschland
Entwicklung der Lohnunternehmer in Deutschland
Das Buch beschreibt die Geschichte eines Berufsstandes, der um 1865 seinen Anfang hatte mit Gespannen aus Dampflokomobile und Dreschmaschine mit bis zu 28 Mitarbeitern, von Hof zu Hof ziehend, von Dorf zu Dorf. Sie und die Lohn- Dampfpflüger brachten der Landwirtschaft die Anfänge der Technik, noch vor dem Schlepper.

Das Buch zeigt die Entwicklung auf von den ersten Werkzeugen des Menschen, Faustkeil, Steinmesser und Speer über frühzeitliche Dreschtechniken bis zum neuzeitlichen Dienstleistungsbetrieb der Lohnunternehmer mit Full- Service. Ein weiter Bogen spannt sich über vier Jahrtausende, zeigt auch die Entwicklung der Landwirtschaft auf einschließlich einer sozialen Komponente.

Ergänzende Beiträge beschreiben die Entwicklung der Pflanzenschutztechnik, den Weg der Landwirtschaft in der DDR von 1945 bis 1990 sowie die Geschichte der Forst- Lohnunternehmer in Niedersachsen in den letzten zwei Jahrzehnten.

Das Buch kostet 36,- Euro und ist zu bezeihen bei:
Beckmann Verlag GmbH & Co. KG
Heideckerweg 112
31275 Lehrte
Tel. +49 5132 8591-0
E-Mail: vertrieb@beckmann-verlag.de


Aktualisiert am: 01.11.2007 18:35
Landwirt.com Händler Landwirt.com User