Vogel & Noot errichtet neue Produktionsstätte in Ungarn

Mit einer feierlichen Grundsteinlegung am 15. August 2008 fiel der Startschuß für eine neue Produktionsstätte im ungarischen Törökszentmiklos.
Grundsteinlegung für das neue Vogel & Noot-Werk in Törökszentmiklos
Grundsteinlegung für das neue Vogel & Noot-Werk in Törökszentmiklos
Im Zuge der weiteren Expansion der zur Dieter Mengele Beteiligungs GmbH gehörenden Vogel&Noot Landmaschinen GmbH & Co KG wird auf einem 76.000 m² großen Areal in Törökszentmiklos, ca. 130 km südöstlich von Budapest gelegen, ein weiterer Produktionsstandort aufgebaut.

In der ersten Ausbaustufe sind mit einer Investitionssumme von 7,5 Mio. Euro Fertigungseinrichtungen in erster Linie für das Vogel&Noot-Grubberprogramm, Kurzscheibeneggen und sonstigen Zinkengeräten, sowie Büro- und Sozialräume für ca. 100 neue Mitarbeiter geplant. Neben der Produktion wird für die genannten Gerätegruppen auch das technische Kompetenzzentrum an diesem Standort aufgebaut.

"Die Entscheidung für Törökszentmiklos als neuen Standort ist aufgrund der hervorragenden örtlichen Rahmenbedingungen gefallen, sowohl in Bezug auf die Unterstützung der regionalen Institutionen als auch die Verfügbarkeit von landtechnischem Fachpersonal", erklärt Peter Binggl, Geschäftsführer der neu gegründeten Vogel&Noot Talajtechnika Kft.

Die Baumaßnahmen schreiten bereits zügig voran und werden bis Mitte Dezember 2008 abgeschlossen sein, eine schrittweise Inbetriebnahme der neuen Produktion wird ab Jänner 2009 erfolgen.

Die neue Produktion in Törökszentmiklos ist für Vogel&Noot neben dem Stammsitz in Wartberg / Österreich, der Fabrik in Mosonmagyarovar / Ungarn und dem erst 2007 erworbenen Sätechnik-Werk in Leopoldov / Slowakei ein weiteres wichtiges Standbein zur Erhöhung der Kapazitäten und Basis für weitere internationale Marktaktivitäten.

Zur Homepage von VOGEL & NOOT


Aktualisiert am: 21.08.2008 16:17
Landwirt.com Händler Landwirt.com User