Viktor Lemken feiert 70. Geburtstag

Viktor Lemken, Gesellschafter der Lemken GmbH & Co. KG aus Alpen, feiert heute am 24. September seinen 70. Geburtstag.
Viktor Lemken
Viktor Lemken
Seit nun fast 40 Jahren verantwortet er die überaus erfolgreiche Entwicklung des Landtechnikspezialisten und verkörpert zugleich den engagierten, verantwortungsvollen Familienunternehmer.
Der niederrheinische Hersteller schaut auf eine mehr als 220-jährige Firmengeschichte zurück. Als Spross in sechster Generation übernahm Viktor Lemken 1969 den Familienbetrieb, der sich seit der ersten Schmiede von 1780 bereits zu einer Pflugfabrik mit 225 Beschäftigten entwickelt hatte. Nach Umzug an den heutigen Produktionsstandort Alpen und stetiger Betriebserweiterung setzte LEMKEN Meilensteine in der Entwicklung von Pflügen und weiteren Geräten zur Bodenbearbeitung und machte sich damit einen führenden Namen auch über Deutschland hinaus. Zusammen mit den beiden erfolgreichen Programmerweiterungen - 1996 um die Sätechnik und 2005 mit dem Einstieg in die Pflanzenschutztechnologie - stellte Viktor Lemken viele Weichen für ein überdurchschnittliches und beständiges Unternehmenswachstum.

Weiterhin in Familienhand gehört LEMKEN heute zu den führenden Unternehmen der Branche in Europa. Mit derzeit 928 Mitarbeitern weltweit wird für das Gesamtjahr 2008 wiederum mit einer zweistelligen Umsatzsteigerung an die 250 Mio. Euro gerechnet. Mehr als 20 Mio. Euro investiert LEMKEN derzeit in den Ausbau seiner Produktionsstandorte. 70 % der in Alpen, Meppen und in Hetzerath bei Trier hergestellten Geräte werden in über 40 Auslandsmärkte mit Schwerpunkt in West- und Osteuropa exportiert. Mit seiner innovativen und praxisgerechten Technik für den modernen landwirtschaftlichen Betrieb sieht sich LEMKEN auch für die Zukunft gut aufgestellt.

Viktor Lemken hat diese positive Unternehmensentwicklung maßgeblich mitgestaltet. In seiner Zeit entwickelte sich vor allem in der Organisation und Mitarbeiterbeteiligung ein kooperativer und von Vertrauen geprägter Führungsstil. Die Aus- und Weiterbildung des Nachwuchses, auch über den eigenen Bedarf hinaus, liegen ihm dabei besonders am Herzen. Mehr als 30 % der heutigen Belegschaft haben bei LEMKEN erfolgreich ihre Ausbildung absolviert. Mit Weitsicht hat Viktor Lemken auch dafür gesorgt, dass die Familientradition gewahrt bleibt, denn mittlerweile ist mit seiner Tochter Nicola die siebte Generation im Unternehmen tätig. Für seine Leistungen und seinen Einsatz erhielt Viktor Lemken 2004 den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland aus der Hand von Bundespräsident Dr. Horst Köhler.

Zur Homepage von LEMKEN


Aktualisiert am: 24.09.2008 18:54
Landwirt.com Händler Landwirt.com User