Kverneland i-Plough und e-drill 

Die Anbau-Drehpflüge der Kverneland 2500er Serie sind für Traktoren mit bis zu 280 PS ausgelegt. Bei Straßenfahrten sorgt eine drehbare Tragachse für einen einfachen und sicheren Transport. Die Grindel sind in ihrer Form Flugzeugtragflächen nachempfunden. Dadurch verringert sich der Bedarf an Zugkraft und die Gefahr der Verstopfung. Mit dem i-Plough Konzept ermöglicht Kverneland alle relevanten Pflugeinstellungen von der Schlepperkabine aus.
Die Bestellkombination e-drill überzeugt durch eine kompakte Bauweise mit einem Schwerpunkt, der nah an der Zugmaschine liegt. Die Maschine ermöglicht die Saatbettbereitung, die Rückverfestigung und die Aussaat in nur einer Überfahrt. (Bezahlte Werbung der Kverneland Group Deutschland GmbH)
79.306 Views