Vicon: Zweikreisel-Seitenschwader – jetzt auch mit Fahrwerk

Der Andex 693 rundet mit 6,90 m Arbeitsbreite die Seitenschwader-Palette der CompactLine von Vicon ab.
Vicon Andex 693 Zweikreisel-Seitenschwader mit Fahrwerk
Vicon Andex 693 Zweikreisel-Seitenschwader mit Fahrwerk
Mit seiner stabilen Rahmenbauweise und dem Bodenanpassungssystem TerraLink Quattro ist er kompakt und leicht zu manövrieren. Bis zu 13,20 m Mähbreite führt er in einem Doppelschwad zusammen und erreicht dabei eine Flächenleistung bis zu 8 ha/h.

Die serienmäßige Kreiselstabilisierung und ein torsionselastischer Träger in Verbindung mit dem 4-Rad Kreiselfahrwerk TerraLink Quattro verhindern Narbenschäden und Futterverschmutzung bei gleichzeitig höchster Rechkapazität und optimaler Schwadform. Nachlaufende Tasträder an den Kreiseln ermöglichen enge Kurvenfahrten, ohne dass die Rotoren abkippen und in den Boden tauchen.

Der durchlaufende Antriebsstrang und die Achsschenkellenkung in Verbindung mit einem Anbaubock, der einen Einschlagwinkel von bis zu 90° ermöglicht, machen den Andex 693 zu einem wendigen Gerät. Dank großer Überlappung der Kreisel arbeitet er auch in schnell gefahrenen, engen Kurven sauber und verlustfrei.

Kurvenbahn und Steuerrollen des Andex 693 laufen im Ölbadgetriebe. Er ist für
40 km/h Straßenfahrt zugelassen.

Der Swatmaster 6951 von Deutz-Fahr ist baugleich mit dem Andex 693 von Vicon.

Zur Homepage von Kverneland


Aktualisiert am: 26.02.2007 13:11
Landwirt.com Händler Landwirt.com User