Verbesserte Luftzufuhr dank neuer Lüftungsdecke

Zugfrei genügend große Mengen an Frischluft in einen Stall zu bekommen, lautet eine der Herausforderungen im modernen Schweinestallbau. Dazu gibt es eine Reihe von eigenbautauglichen Deckenkonstruktionen, die aber vor allem an Problemen wie Staub und Schmutz oder beidseitigem Luftaustausch leiden. Eine neue Kunststoffdecke scheint die Vorgaben aber weitgehend zu erreichen.
Bisherige Deckensysteme verlieren durch Staub im Laufe der Jahre einen mehr oder weniger großen Teil ihrer Wirkung. Zudem haben sich oft Nagetiere oder Insekten eingenistet und die Wirkung weiter verschlechtert.
Bisherige Deckensysteme verlieren durch Staub im Laufe der Jahre einen mehr oder weniger großen Teil ihrer Wirkung. Zudem haben sich oft Nagetiere oder Insekten eingenistet und die Wirkung weiter verschlechtert.
Die Neuheit dieser Ventil-Lüftungsdecke liegt in der so genannten geschützten Ventilfolie, die ein thermisches Aufströmen der Luft in den Dachraum bzw. in die Kanäle verhindert. Die aus einem hochtemperaturbeständigen Kunststoff gefertigten Ventilfolien gewährleisten in den isolierten Platten eine optimale Luftverteilung. Selbst stark wechselnde Luftmengen von 5 bis 250 m3/h stellen kein Problem dar.
Während bei herkömmlichen Stalldecken die Luft nicht nur von oben nach unten streichen konnte, sondern bei warmen Verhältnissen oder bedingt durch thermischen Ausgleich bei geringem Luftdurchsatz auch von unten nach oben entweichen konnte, kann das bei dieser Ventil-Lüftungsdecke nicht mehr vorkommen.

Die Decke besteht aus Kunststoffelementen im Format 2430 x 1200 x 60 mm. Jede einzelne dieser PVC-Elemente verfügt über ein Hohlkammersystem mit den innenliegenden Polycarbonat-Ventilfolien, die ein Aufströmen der Luft vermeiden. Die Platten verfügen über ein umlaufendes doppeltes Nut- und Feder-Stecksystem. Das erlaubt eine leichte Montage und bewahrt die gute Isolierwirkung der Deckenplatten. Befestigt werden die Elemente mit Haltetellern, die eingeschraubt werden.

Vorteile der Back-Stop-Lüftungsdecke gegenüber herkömmlichen Lüftungsdecken:
• staubunempfindlich,
• hygienisch, abwaschbar,
• gleichmäßige Luftverteilung,
• keine thermische Aufströmung in den Dachraum,
• frei von Schaum- oder Mineralwolle,
• einfach zu verlegen

Autor:
Aktualisiert am: 01.09.2004 15:27
Landwirt.com Händler Landwirt.com User