Valtra mit neuer N-Serie

Kürzlich präsentierte Valtra auf der Agritechnica in Hannover seine neue N-Serie mit SCR-Technologie.
Der Valtra N163 ist derzeit der stärkste 4-Zylinder-Traktor der Welt.
Der Valtra N163 ist derzeit der stärkste 4-Zylinder-Traktor der Welt.
Die Flaggschiffe der neuen 4-Zylinder-Serie sind der N163 Versu und Direct. Da Valtra schon seit 2008 die SCR-Technologie in der S-Serie und seit Anfang dieses Jahres diese Technologie auch in der T-Serie einsetzt, ist es nicht verwunderlich, dass diese nun auch in der N-Serie Einzug gehalten hat. Neben der „e3 SCR“ verfügen die neuen Modelle nun auch über eine höhere Leistung und ein höheres Drehmoment. Diese Leistungssteigerung wird laut Hersteller bei den Modellen mit stufenlosem Fahrantrieb, aber auch bei den Typen mit Lastschaltung über eine neue Software und über den überarbeiteten Antriebsstrang erreicht. Mit 163 PS im Normalbetrieb und 171 PS mit Boost ist der N163 der zurzeit stärkste Vierzylinder-Traktor der Welt.

Was noch neu ist an der N-Serie können Sie in der Ausgabe 23/2011 unserer Fachzeitschrift „Der fortschrittliche Landwirt“ lesen.

Aktualisiert am: 22.11.2011 16:57
Landwirt.com Händler Landwirt.com User