VDI-Tagung LAND.TECHNIK FÜR PROFIS

Logistik in der Landwirtschaft – umweltgerecht und kostenbewusst: Am 16. und 17. Februar 2009 findet die 8. VDI-Fachtagung LAND.TECHNIK FÜR PROFIS in Spelle (Emsland) statt.
Schulungszentrum Drive&Train der Maschinenfabrik Bernard Krone, Veranstaltungort der VDI-Tagung Landtechnik für Profis
Schulungszentrum Drive&Train der Maschinenfabrik Bernard Krone, Veranstaltungort der VDI-Tagung Landtechnik für Profis
Auf der Veranstaltung werden neue landtechnische Entwicklungen und daraus resultierende Verfahren in der Außenwirtschaft vorgestellt und diskutiert. Unter dem Leitthema "Technische Lösungen für die Logistik" werden Anforderungen, Konzepte und vor allem verfahrenstechnische Lösungen für die leistungsfähige, verlustarme und ökonomisch optimierte Bergung von Biomasse vorgestellt.
Ziel ist der praxisnahe Austausch zwischen Landwirten, Lohunternehmern, Aktiven in Maschinenringen, Wissenschaftlern und Ingenieuren der Landmaschinenindustrie.

"Nachdem das veränderte Tagungskonzept im Februar 2008 sehr gut angenommen wurde, findet auch diese Veranstaltung wieder bei einem deutschen Landtechnikhersteller statt. Diese Verbindung betont den starken Praxisbezug der Tagung", freut sich Tagungsleiter Dr. Markus Demmel von der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft. Für die Tagung stellt die Maschinenfabrik Bernard Krone in Spelle ihr Schulungszentrum "Drive&Train" zur Verfügung. Im Anschluss an die Tagung haben Interessierte die Möglichkeit, das Unternehmen zu besichtigen.

Veranstalter der Tagung ist das VDI Wissensforum. Die Tagung findet unter fachlicher Trägerschaft der Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik im VDI sowie in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband der Lohnunternehmer und dem Bundesverband der Maschinenringe statt.

Internet: Anmeldung und Programm
E-Mail: wissensforum@vdi.de


Aktualisiert am: 18.11.2008 10:44
Landwirt.com Händler Landwirt.com User