VDI-MEG: Nachwuchsförderungstagungen bei Claas und WestfaliaSurge

Auch in diesem Jahr richtete der Arbeitskreis Nachwuchsförderung der Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik im VDI (VDI-MEG) wieder zwei Nachwuchsförderungstagungen aus.
Unternehmensvorstellung durch Dr. Rolf Meuther, Mitglied der Claas-Geschäftsleitung
Unternehmensvorstellung durch Dr. Rolf Meuther, Mitglied der Claas-Geschäftsleitung
Auf den Veranstaltungen konnten sich angehende Absolventen der Ingenieur- und Agrarwissenschaften mit einer agrartechnischen Studienausrichtung über Tätigkeitsfelder informieren, die sich ihnen nach dem Abschluss ihres Studiums eröffnen.
Claas in Bad Saulgau
Die erste Nachwuchsförderungstagung fand am Freitag, dem 11. Mai 2007 bei der Firma CLAAS in Bad Saulgau (Baden-Württemberg) statt. Am Standort Bad Saulgau produziert und entwickelt CLAAS Mähwerke, Wender, Schwader und Ladewagen sowie Vorsatzgeräte für Maispflücker und –gebisse.

Besichtigung der Fertigung bei WestfaliaSurge Deutschland GmbH
Besichtigung der Fertigung bei WestfaliaSurge Deutschland GmbH
WestfaliaSurge in Bönen
Die zweite Tagung führte die Studierenden am 22. Juni nach Bönen (Nordrhein-Westfalen). Hier ist die Deutschland GmbH der WestfaliaSurge-Gruppe angesiedelt. Durch das gastgebenden Unternehmen und Beteiligung von PlanET Biogastechnik GmbH war die Tagung von Technologien für die Milchgewinnung und -verarbeitung und von der Biogastechnik geprägt.
Beide Veranstaltungen zeichneten sich durch ein ausgesprochen hohes Niveau aus. Neben den Referaten und Diskussionen boten die Betriebsbesichtigungen den Studierenden Einblicke in die Arbeitswelt. Es konnte allgemein festgestellt werden, dass die beruflichen Aussichten für Absolventinnen und Absolventen zur Zeit besonders gut sind.


Aktualisiert am: 04.07.2007 13:12
Landwirt.com Händler Landwirt.com User