VDI-MEG Nachwuchsförderungstagungen

Landtechnikernachwuchs trifft sich am 11. Mai 2007 in Bad Saulgau (Baden-Württemberg) und am 22. Juni 2007 in Bönen (NRW)
Nachwuchsförderungstagung
Nachwuchsförderungstagung
Auch in diesem Jahr richtet der Arbeitskreis Nachwuchsförderung der Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik im VDI (VDI-MEG) wieder zwei Nachwuchsförderungstagungen aus. Auf den Veranstaltungen können sich angehende Absolventen der Ingenieur- und Agrarwissenschaften mit einer agrartechnischen Studienausrichtung über Tätigkeitsfelder informieren, die sich ihnen nach dem Abschluss ihres Studiums eröffnen.

Die erste Nachwuchsförderungstagung findet am Freitag, dem 11. Mai 2007, in Bad Saulgau (Baden-Württemberg) statt. In einem der größten Grünlandgebiete Europas entwickeln und produzieren knapp 500 Mitarbeiter der Firma CLAAS Mähwerke, Wender, Schwader und Ladewagen sowie Vorsatzgeräte für Maispflücker und –gebisse.

Am Freitag, 22. Juni 2007, treffen sich Studentinnen und Studenten zur zweiten Nachwuchsförderungstagung in Bönen (Nordrhein-Westfalen). Hier ist die Deutschland GmbH der WestfaliaSurge-Gruppe angesiedelt. Die Gruppe ist einer der beiden größten Melktechnik-Hersteller weltweit. Entwickelt werden komplette Prozesslinien zur Milchgewinnung und Milchkühlung sowie elektronische Herdenmanagement- und Fütterungssysteme.

Durch die Vorstellung der Unternehmen sowie durch Vorträge und Diskussionen erhalten die Studierenden Einblick in ein für sie potenzielles Arbeitsumfeld. Beide Veranstaltungen werden von den gastgebenden Firmen und von der Max-Eyth-Stiftung unterstützt. Interessenten für die Nachwuchsförderungstagungen können sich über ihre Hochschullehrer oder direkt beim Arbeitskreis Nachwuchsförderung anmelden.

Informationen, Programme und Anmeldung:
Arbeitskreis Nachwuchsförderung der VDI-MEG
c/o KTBL, Dr. Jürgen Frisch,
Bartningstr. 49, 64289 Darmstadt
Tel.: +49 (0) 61 51 70 01-124, Fax: +49 (0) 61 51 70 01-123,
E-Mail: j.frisch@ktbl.de

Arbeitswissenschaften in Landbau
Anlässlich des 15. Arbeitswissenschaftliches Seminares des VDI-MEG-Arbeitskreises „Arbeitswissenschaften im Landbau“ an der Universität für Bodenkultur Wien am 5. und 6. März 2007 erschien in der Landtechnischen Schriftenreihe (LTS) des ÖKL ein Tagungsband mit insgesamt 23 Beiträgen des zweitägigen Seminares.
Alle 55 Seminarbeiträge gibt es auf einer CD-Rom.






Aktualisiert am: 07.05.2007 08:19
Landwirt.com Händler Landwirt.com User