VDI Landtechnik-Tagung mit Besucherrekord

Am 9. und 10. November 2007 veranstaltete der VDI unter dem Titel „Engineering Solutions for Energy and Food Production“ die 65. Internationale Tagung LAND.TECHNIK – AgEng 2007. Mit 659 Teilnehmern wurde die Tagung von so vielen Fachleuten wie nie zuvor besucht.
Besucherrekord bei der Tagung LAND.TECHNIK in Hannover
Besucherrekord bei der Tagung LAND.TECHNIK in Hannover
In den letzten Jahren hat sich die Tagung als Treffpunkt der Agrartechniker und Auftaktveranstaltung zur größten europäischen Landmaschinenmesse, der AGRITECHNICA, etabliert. Repräsentanten, Entwicklungsleiter und Ingenieure aller wichtigen Landmaschinenhersteller sowie Vertreter der Wissenschaft waren vertreten. Die Tagung stellt eine ideale Kommuni-kationsplattform der Branche dar.
In diesem Jahr wurde das Tagungskonzept vom fachlichen Träger der Veranstaltung, der Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik im VDI, noch stärker an den neuen Bedingungen des europäischen Marktes ausgerichtet.
Eine enge Zusammenarbeit mit der europäischen Gesellschaft der Agrartechniker, der EurAgEng, im Rahmen der Tagungsvorbereitung führte zu einem wesentlich höheren Eingang an Vortragsangeboten aus ganz Europa. Letztlich stieg der Anteil ausländischer Tagungsteilnehmer auf 28 Prozent an. Insgesamt nahmen an der Tagung Vertreter aus 22 Staaten teil. Die Industriebeteiligung lag bei 65 Prozent.
Für die europäische Öffnung der Tagung ist die englische Vortragssprache eine wichtige Voraussetzung. In den Jahren zwischen der AGRITECHNICA wird die Tagung allerdings weiterhin deutschsprachig angeboten. Die nächste Tagung wird am 25./26. September 2008 in Stuttgart Hohenheim stattfinden.


Aktualisiert am: 25.11.2007 16:14
Landwirt.com Händler Landwirt.com User