VDI-Fachtagung LAND.TECHNIK für Profis

Am 22. und 23. Februar 2010 findet die 9. VDI-Fachtagung LAND.TECHNIK FÜR PROFIS in Marktoberdorf im Ostallgäu statt. Motto der Tagung ist "Traktor- quo vadis?".
Fendt-Forum der ACGO Fendt GmbH in Marktoberdorf
Fendt-Forum der ACGO Fendt GmbH in Marktoberdorf
Im Fokus stehen die Traktorenentwicklung im Spannungsfeld des Strukturwandels, gesetzlicher Vorgaben und technischer Möglichkeiten. Potentiale und Herausforderungen in der Motorentechnik, der Antriebstechnologien und Fahrwerkstechnik sowie die Elektronik im Dienst des Anwenders und die Einsatzbereiche von Universal- und Spezialtraktoren werden die einzelnen Themen sein. Landtechnikprofis und Hersteller werden die Frage "Wie werden Traktoren im Jahr 2020 aussehen?" diskutieren.

Als Ort für den praxisnahen Austausch zwischen Landwirten, Lohnunternehmern, Aktiven in Maschinenringen und Ingenieuren in der Landtechnikindustrie sowie der Wissenschaft stellt AGCO Fendt in Marktoberdorf ihr "Fendt-Forum" zur Verfügung. "Nachdem das veränderte Tagungskonzept großen Zuspruch gefunden hat, findet auch diese Veranstaltung wieder bei einem deutschen Landtechnikhersteller statt. Diese Verbindung betont den starken Praxisbezug der Tagung", freut sich Tagungsleiter Dr. Markus Demmel von der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft.

Veranstalter der Tagung ist das VDI Wissensforum. Sie findet unter fachlicher Trägerschaft des VDI-Fachbereichs Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik sowie in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband der Maschinenringe statt.

Anmeldung und Programm im Internet unter www.vdi.de/landtechnik-fuer-profis
E-Mail: wissensforum@vdi.de


Aktualisiert am: 21.11.2009 16:57
Landwirt.com Händler Landwirt.com User