Urlaub am Bauernhof: Kleintiere als Bereichung

Viele Menschen suchen den Kontakt zu Tieren. Nicht zuletzt deshalb kommen Sie zum Urlauben auf den Bauernhof. Kleintiere können hier eine wahre Bereicherung werden.
Bei Familie Bachler vulgo "TRITSCHERHOF" in der Ramsau werden die Hühnerrassen "Zwerg-Hampshire" weiß u. goldbraun, sowie die Rasse "Zwerg-Wyandotten" weiß-schwarzcolumbia , sowie "Deutsche Riesenschecken" Hasen gehalten.
Bei Familie Bachler vulgo "TRITSCHERHOF" in der Ramsau werden die Hühnerrassen "Zwerg-Hampshire" weiß u. goldbraun, sowie die Rasse "Zwerg-Wyandotten" weiß-schwarzcolumbia , sowie "Deutsche Riesenschecken" Hasen gehalten.
Menschen, vor allem aus den Städten, suchen den Kontakt zu Tieren. Bei einem Urlaub am Bauernhof werden sie oft fündig. Hier möchten Sie Kontakt mit Tieren knüpfen und ihre unterm Jahr oft unterdrückten Bedürfnisse durch Streicheln und Zuwendung zum Tier befriedigen. Besonders geeignet, weil im Umgang mit dem Menschen weitgehend ungefährlich, sind Kleintiere. Ihre Bedeutung hat in letzter Zeit generell stark zugenommen. Auch und gerade am Bauernhof kann die Zucht und Haltung von Kleinvieh daher eine positive Nische sein.

Vereine betreuen Züchter
Die Kleintierzucht in unserem Land wird vom RÖK (Rassezuchtverband Österreichischer Kleintierzüchter) unter einen Hut gebracht. Die Kleintierzucht besteht ja schließlich nicht nur aus Hühnern und Kaninchen. Es werden auch die Sparten Tauben, andere Vögel und Meerschweinchen geführt.
Ein ganz besonderer Höhepunkt für alle Freunde der Kleintierzucht ist die alljährliche steirische Landes- und Südostschau, die immer im Herbst stattfindet. Am 9. und 10. November 2013 werden im Gestüt in Piber Tiere aus allen Sparten präsentiert und zum Kauf angeboten.

Mehr Informationen finden Sie unter Rassezuchtverband Österreichischer Kleintierzüchter


Aktualisiert am: 18.09.2013 09:38
Landwirt.com Händler Landwirt.com User