Urlaub am Bauernhof: Internet-Buchungen verdoppelt

Sowohl die Anfragen- als auch die Buchungszahlen über das Internet sind in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Im heurigen Winter konnten die Bauernhöfe doppelt soviele Buchungen aus dem Urlaub am Bauernhof - Internet verzeichnen als im Winter des Vorjahres.
Urlaub am Bauernhof liegt im Trend- das zeigen die Buchungen.
Urlaub am Bauernhof liegt im Trend- das zeigen die Buchungen.
Waren es 2005/2006 nochdurchschnittlich 16, 9 Buchungen pro Betrieb, so konnte ein Betrieb im Winter 06/07durchschnittlich 34 Buchungen, also doppelt soviel, aus dem UaB-Internet erzielen. Dies bestätigt die hohe Effizienz des Internets als touristisches Werbemedium gerade auch für die Ferienbauernhöfe. 63 % aller Betriebe geben daher das UaB-Internet als ihr wichtigstes oder zweitwichtigstes Werbemedium an.

Die Weiterempfehlung von Gästen („Mundwerbung“), das Urlaub am Bauernhof-Internet, und die Urlaub am Bauernhof-Kataloge wurden als mit Abstand wichtigste Medien für den Buchungserfolg angegeben.

Auffallend ist das stetige Anwachsen des Inlandsmarktes, der mit dem deutschen Markt der größte Herkunftsmarkt für die Bauernhöfe darstellt. Es folgen die Niederlande, Ungarn bereits an 4. Stelle, Belgien; Italien, Frankreich, Polen und Tschechien als erfolgreiche “Aufsteiger”.

Mehr über Urlaub am Bauernhof


Aktualisiert am: 09.07.2007 09:26
Landwirt.com Händler Landwirt.com User