Unternehmer agieren!

Zahlreiche neue DLG-Unternehmerseminare zu brandaktuellen Themen, das neue Programmheft ist erschienen.
"Nichts ist so verlässlich wie der Wandel“, das wissen landwirtschaftliche Unternehmer nur zu genau. Doch wer erfolgreich sein will, darf nicht erst reagieren, wenn Anpassungen unausweichlich sind. Er muss frühzeitig aktiv werden und agieren! Die landwirtschaftlichen Unternehmer hierbei zu unterstützen und den nötigen Wissensvorsprung zu vermitteln, das ist das Ziel der DLG-Unternehmerseminare. Die DLG hat jetzt das Programm für die Saison 2006 in einer Broschüre veröffentlicht. Darunter befinden sich zahlreiche neu entwickelte Seminare zu brandaktuellen Themen, wie zum Beispiel "Mit Biogas wirtschaftlich erfolgreich sein“, "Mehr Gewinn durch optimale Vermarktungs- und Einkaufsstrategien“ und "Bauer und Banker - die richtige Strategie für Finanzierung und Bankgespräch“. Neu im DLG-Seminarangebot sind auch die Themen "Strukturiert wachsen“ und "Investieren in Osteuropa“. Darüber hinaus bietet die DLG erstmals zwei Techniktrainingskurse zu "Sicher fahren, auch wenn es kritisch wird" und "Diesel sparen, im Feld und auf der Straße" an.

Auch bisher bewährte Seminare wurden angepasst: "Prämienrechte optimieren und handeln“ beinhaltet aktuelle Fragen rund um die Handhabung der jetzt zugeteilten Zahlungsrechte. Im Seminar "Profitabel im Ackerbau“ geht es unter anderem auch um die Konsequenzen der Zuckermarktreform. Weiterhin im Programm sind die Themen "Milcherzeugung mit Profit“, "Den Betrieb sicher übergeben“, "Betrieb und Mitarbeiter überzeugend führen“, „Gut verhandeln - mehr erreichen“, "Mehr Zeit für das Wesentliche“ und "Neue Geschäftsfelder marktorientiert entwickeln“.

Als Dozenten stehen bei den DLG-Unternehmerseminaren Topunternehmensberater, erfahrene Trainer und anerkannte Fachleute der Agrarbranche zur Verfügung. Kleine Seminargruppen garantieren eine gute Arbeitsatmosphäre, bei der das Wissen aktiv umgesetzt und zum Beispiel Strategien erarbeitet oder Verhandlungen durchgespielt werden. Darüber hinaus bleibt Zeit für Einzelfragen und den Austausch untereinander.

Interessenten erhalten das Programmheft zu den DLG-Unternehmerseminaren 2006 bei der DLG,

Eschborner Landstr. 122, 60489 Frankfurt am Main, Tel. 069/24788-307, Fax 069/24788-114 oder E-mail: j.goekyar@DLG.org. Ausführliche Informationen über die DLG-Unternehmerseminare 2006 sind auch im Internet unter der Adresse www.DLG.org/Unternehmerseminare erhältlich.


Aktualisiert am: 22.12.2005 13:52
Landwirt.com Händler Landwirt.com User