Übersee Praktikum der Landjugend

Für einen Mindestaufenthalt von drei Monaten ermöglicht die Landjugend Österreich Jugendlichen ab 19 Jahren einen Erfahrungsaustausch mit höchstem Nutzen für die berufliche Zukunft und die Persönlichkeitsentwicklung.
Bild: Willi F., der sich für ein 9-monatiges Praktikum auf einem Ackerbaubetrieb im nord-amerikanischen North Dakota entschieden hat.
Bild: Willi F., der sich für ein 9-monatiges Praktikum auf einem Ackerbaubetrieb im nord-amerikanischen North Dakota entschieden hat.
Abenteuer Auslandpraktikum: der Startvorteil fürs Leben. 2010 haben knapp 30 Jugendliche die Chance genutzt, um landwirtschaftliche Betriebe in den USA, Australien, Kanada, Neuseeland oder Australien kennenzulernen Die Vorteile eines längeren Auslandsaufenthaltes in einem landwirtschaftlichen Betrieb fern der Heimat sind,. Sprachen lernen, Berufspraxis sammeln und dabei neue Arbeitsmethoden entdecken, Land, Leute und ihre Kultur erleben, an Flexibilität, Selbstvertrauen und Selbstständigkeit dazu gewinnen und Freundschaften zu schließen.

Anmeldung zum Übersee-Praktikum läuft ab sofort
Wer über 19 Jahre alt ist, eine abgeschlossene Schulausbildung und bereits landwirtschaftli-che Erfahrung im gewünschten Bereich vorweisen kann, kann sich ab sofort, mindestens aber 4 Monate vor Antritt, für das Übersee-Praktikum bewerben. Die Bewerbung erfolgt über katharina.meier@lk-noe.at bzw. direkt unter 050 259 26305


Autor:
Aktualisiert am: 11.04.2011 11:15
Landwirt.com Händler Landwirt.com User