Tux-Zillertaler Bundesschau 2011 – Termin fixiert

Wie in einer Aussendung der Tux-Zillertaler Züchter mitgeteilt wird, wurde nun der Termin für die 1. Tux-Zillertaler Bundesschau 2011 fixiert. Demnach findet diese erste Auflage der Bundesschau am 8. Mai in der Festhalle in Fügen statt.
Für die urigen Tux-Zillertaler geht 2011 ihre erste Bundesschau über die Bühne.
Für die urigen Tux-Zillertaler geht 2011 ihre erste Bundesschau über die Bühne.
Das Jahr 2011 ist für die Tux-Zillertaler Züchter, neben der Erstauflage der Bundesschau, auch ein Jubiläumsjahr, da vor 25 Jahren – 1986 - das Generhaltungsprogramm für diese alte Tiroler Rinderrasse gestartet wurde. Damals wäre die Rasse beinahe ausgestorben. So gab es nur mehr 30 Tiere weltweit. Heute gibt es wieder 270 Züchter in allen Teilen Österreichs mit rund 1.800 Tux-Zillertaler Tieren. Jeder Bauer ist stolz, wenn er ein Tux-Zillertaler Rind sein Eigentum nennen darf.

Tuxer-Viehtrieb als Highlight
Bei der Schau rechnet man laut Veranstalter mit 250 Schautieren aus allen Teilen Österreichs. Ein großes Zusatzprogramm für alle Altersgruppen wird ebenfalls präsentiert. Ein Höhepunkt zweifelsfrei sollte der geplante Tux-Zillertaler Viehtrieb vor dem Schauwochenende sein. Dabei werden aus dem Wipptal über das Tuxerjoch und vom Weerberg über das Geisljoch die traditionellen Viehtreibwege mit einigen Tux-Zillertaler Rinder beschritten. Vom Tuxertal geht es dann durch die Dörfer des Zillertales nach Fügen. Mit diesem Viehtrieb möchte man darauf aufmerksam machen, dass die Rasse beinahe ausgestorben wäre und es ein Gebot der Zeit und Rücksichtnahme gegenüber der Geschichte ist, dass man dieses alte Tiroler Kulturgut für die Nachwelt erhält. Weiters wird mit dem Viehtrieb auch darauf hingewiesen, dass die Tux-Zillertaler Rasse den Weltrekord des „Längsten Viehtriebes der Welt“ hält. 1848 wurden Tux-Zillertaler Rinder vom Zillertal nach Russland über 3.000 km getrieben. Aus Dankbarkeit haben die Hirten ein Votivbild dazu dem Stift Fiecht-Georgenberg gespendet.

Das Programm:
„Das Züchter-, Volksmusik- und Kulturfest“ - „1. Tux-Zillertaler Bundesschau“ anlässlich 25 Jahre Generhaltungsprogramm 1986-2011 am 8. Mai 2011 in Fügen bietet folgendes Rahmenprogramm: 250 Ausstellungstiere, Jungzüchterwettbewerb, Zillertaler Musikantennacht am 7. Mai in der Festhalle Fügen, Festlicher Einmarsch, Verköstigung durch die Tux-Zillertaler Züchter, eine eigenes Kinderprogramm, Musikalische Unterhaltung, Gewinnspiel, sowie der erwähnte traditionelle Viehtrieb vom Wipptal über das Tuxerjoch und vom Mittleren Inntal über Weerberg und Geisljoch in das Tuxertal nach Fügen im Zillertal von 1. Mai bis 7 mai 2011.
Weitere Infos dazu finden sich auf rinderzucht-tirol.at

Autor:
Aktualisiert am: 14.05.2010 17:11
Landwirt.com Händler Landwirt.com User