Tiroler Steinschafe - das wär doch was

Der „Landwirt“ hat sich bei Tiroler Steinschafzüchtern im Zillertal umgesehen, die ihrer Rasse zu weiterem Durchbruch verhelfen wollen:
Tiroler Steinschafe sind fruchtbar und auch gut dazu geeignet, Kinder für die Landwirtschaft zu begeistern.
Tiroler Steinschafe sind fruchtbar und auch gut dazu geeignet, Kinder für die Landwirtschaft zu begeistern.
Wozu in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah. Müssen wir tatsächlich immer ausländische Schafrassen forcieren? Nein, denn es gibt auch interessanten heimische Alternativen dazu. Die älteste Schafrasse Tirols, das Tiroler Steinschaf, erlebt durch die Generhaltungszucht derzeit einen Aufschwung. Einige Züchter wollen sich bei der Rettung der Rasse allerdings nicht alleine auf finanzielle Anreize durch Prämien verlassen, sondern wollen auch Nachfrage nach Steinschafen wecken, indem sie die regionale Vermarktung vor Ort ausbauen und ihre Schafe auch als Kreuzungspartner neu positionieren. Schauen wir uns die Initiativen zur Belebung der Zucht im Zillertal in Ausgabe 20 vom 16. Oktober 2011 genauer an:


Aktualisiert am: 10.10.2011 13:32
Landwirt.com Händler Landwirt.com User