Tierärztliches Fruchtbarkeitsprogramm für Mutterkühe

Kategorien zum Thema: Tipps fuer Mutterkuhhalter
10 Eckdaten eines tierärztlichen Fruchtbarkeitsprogramm für Mutterkühe:
Fruchtbarkeitsuntersuchung regelmäßig durchführen
Fruchtbarkeitsuntersuchung regelmäßig durchführen
  • Ausreichende und problemlose Trockenstehzeit
  • Normale Geburts- und Nachgeburtsphase
  • Entsprechende Körperkondition (BCS, RFD), keine Stoffwechselprobleme
  • Gynäkologische Untersuchung aller Problemtiere ab dem 20. Tag
  • Gute Brunstbeobachtung
  • Gynäkologische Untersuchung aller Problemtiere, die bis zum 45. Tag keine Brunst zeigen
  • Trächtigkeitsuntersuchung aller Tiere ab der 7. Woche
  • Routinemäßige Euter- und Milchuntersuchungen
  • Regelmäßige Klauenpflege
  • Mitgliedschaft beim Tiergesundheitsdienst oder Bestandsbetreuung




Autor:
Aktualisiert am: 19.07.2012 15:33