Thomas Strubreiter neuer ARCHE Austria Obmann

Der Salzburger Thomas Strubreiter wurde nach dem überraschenden Rücktritt von Günther Jaritz zum neuen Obmann der ARCHE AUSTRIA gewählt.
Der neue Obmann der Arche Austria heißt Thomas Strubreiter und stammt aus der Nähe von Golling im Salzburger Land. Er züchtet Pustertaler Sprinzen, schwarze Pinzgauer und die Plobe Ziege.
Der neue Obmann der Arche Austria heißt Thomas Strubreiter und stammt aus der Nähe von Golling im Salzburger Land. Er züchtet Pustertaler Sprinzen, schwarze Pinzgauer und die Plobe Ziege.
Der „Auerbauer“ aus Scheffau bei Golling (Sbg.) ist begeisteter Züchter der Pustertaler Sprinzen und des schwarzen Farbschlages der Pinzgauer. Zudem ist er seit kurzem auch Züchter der Blobeziegenrasse. Auf seinem Betrieb werden rund 25 Rinder gehalten. Die ARCHE AUSTRIA (Verein zur Erhaltung gefährdeter Haustierrassen) kümmert sich seit über 20 Jahren um den Erhalt von alten Haustierrassen. Insgesamt gibt es in Österreich über 30 Rassen, welche vom Aussterben bedroht sind.

Internettipp: Arche Austria


Aktualisiert am: 05.05.2010 11:30
Landwirt.com Händler Landwirt.com User