TRACTOR PULLING IM ALLGÄU - DEUTSCHLAND

Am 3.Juli findet in Breitental bei Krumbach (Allgäu) ab 10.30 Uhr der 5.Lauf zur Deutschen Meisterschaft im „Tractor Pulling“ statt. Rund 40 Teams aus Deutschland und Luxemburg werden mit ihren Spezialboliden erwartet.
Bild:Den getunten Traktoren wird alles abverlangt
Bild:Den getunten Traktoren wird alles abverlangt
Beim Publikum besonders beliebt sind die „Freien Klassen“, in denen nahezu alles erlaubt ist. Gewaltige Motoren, nicht selten mehrfach zusammengekoppelt, ja sogar Flugzeugturbinen werden hier eingesetzt. Lediglich beim Gesamtgewicht gibt es Grenzen, sie geben die Starterklassen vor. Je nach Witterung wechseln die Bedingungen auf der 100 Meter langen und 14 Meter breiten Piste. Den Hobbyverein „Tractor Pulling Allgäu“ gibt es seit etwa 15 Jahren. Mit großem Eifer wird in der vereinseigenen Werkstatt an den Traktoren gearbeitet um die Leistungen zu verbessern. Denn die bis zu 9000 PS starken Fahrzeuge gehen nicht selten mit über 28t am Haken in weniger als 10 sek über die Piste. Gefragt ist Motorleistung und das nötige, technische Geschick, diese wahnwitzigen Leistungen kontrolliert umsetzen zu können. Wer Interesse hat, sollte am Sonntag den 3.Juli 2011ins Allgäu kommen.
Am Vortag, 02. Juli 2011 kommen die Garden Puller zu uns ins Stadium und Fahren um die begehrten Pokale und Punkte. Gedacht für Kids und Einsteiger, kann man hier auch ohne einen großen Geldbeutel teilnehmen. In den Standardklassen 350 Kg und 500 Kg pullt man eigentlich mit reinen Rasenmähertraktoren. Zudem dürfen in der 350 Kg nur Kinder fahren, die noch keine 16 sind!

Zur Homepage von Pulling Team Allgäu


Aktualisiert am: 21.04.2011 14:28
Landwirt.com Händler Landwirt.com User