Syn Trac: Neues Traktorkonzept aus Österreich

Der Syn Trac wird eine völlig neue Fahrzeugkategorie begründen. Das behaupten zumindest seine Erfinder an der HTL Ried. Das Trac-Konzept soll nicht nur in der Landwirtschaft universell einsetzbar sein.
Diese Design-Studie zeigt den Syn Trac mit einer Front-Heck-Mähkombination. (Foto: Hersteller)
Diese Design-Studie zeigt den Syn Trac mit einer Front-Heck-Mähkombination. (Foto: Hersteller)
Wie die Design-Studie zeigt, soll der Traktor – wie für einen Trac üblich – vier gleich große Räder und vier Auf- bzw. Anbauräume aufweisen. Die Einsatzgebiete laut der Syn Trac GmbH (www.syn-trac.at): Landwirtschaft, Kommunal, Verkehr (Bau, Flughäfen, Gleiserhaltung), Forst, Zivil- und Katastrophenschutz (Feuerwehr, Militär, usw.) sowie Spezialgebiete.

420 PS und 80 km/h
Laut ersten Informationen soll der Syn Trac von einem 420 PS/310 kW starken 9,3 Liter CAT-Motor angetrieben werden. Dieser soll ein Drehmoment von 1.900 Nm bei nur 1.400 U/min liefern. Er erfüllt die Abgasnorm Stufe 5 bzw. Tier 4 Final. Das stufenlose Getriebe mit Trockensumpfschmierung soll Fahrgeschwindigkeiten bis 60 oder 80 km/h ermöglichen. Die Räder sollen einzeln aufgehängt, beide Achsen gelenkt sein. Der Radstand wird 3,3 m betragen, die Fahrzeuglänge bis zu 4,7 m, der Wenderadius bei Allradlenkung nur 4,5 m.

Der Syn Trac vereine laut Aussendung die Vorteile von mehreren Fahrzeugkategorien. Zudem enthalte das Konzept viele neue und innovative Ansätze in der Entwicklung. Der Syn Trac bewegt sich laut seinen Erfindern von der klassischen Traktoranordnung weg. Er biete nahezu unendliche Möglichkeiten in alle Richtungen. Auch das Kabinenkonzept sei bisher nicht bekannt und völlig neu.

Präsentation auf der Agritechnica
Das Konzept wurde bereits an der HTL in Ried im Rahmen des Ausbildungsschwerpunktes Agrar- und Umwelttechnik präsentiert. Dieser Lehrgang wird auch auf der Rieder Messe in Halle 8 vertreten sein. Der Syn Trac soll der breiten Öffentlichkeit erstmalig auf der Agritechnica in Hannover im November vorgestellt werden. Bis zur Messe werden auf der Homepage laufend neue Entwicklungsschritte veröffentlicht. Auch der LANDWIRT hält Sie in seiner Printausgabe sowie hier auf dieser Homepage auf dem Laufenden.

Zur Homepage des Syn Trac

Aktualisiert am: 24.07.2017 22:50
Landwirt.com Händler Landwirt.com User