Styria Beef ab sofort bei Spar

Durch den Verkauf von "Styria Beef" in ausgewählten SPAR- Märkten in der Steiermark und im südlichen Burgenland werden deutliche Akzente gesetzt, hieß es in der Pressekonferenz mit Agrarlandesrat Seitinger, Otwald Preis (Bio Beef GmbH), Siegfried Weinkogl (Tann) und August Pierer (Fleischrinderverband).
v.l.n.r. Otwald Preis, Siegfried Weinkogl, Andreas Hofer, August Pierer, Landesrat Johann Seitinger
v.l.n.r. Otwald Preis, Siegfried Weinkogl, Andreas Hofer, August Pierer, Landesrat Johann Seitinger
Bezogen wird das Bio-Rindfleisch von der Bio-Beef GmbH- einer Vertriebsgesellschaft des steirischen Fleischrinderverbandes und des Schlacht- und Zerlegebetriebes Marcher. Der steirische Fleischrinderverband ist eine Bauernorganisation, die derzeit mit rund 800 Biobauern aus der Steiermark und den angrenzenden Bundesländern zusammenarbeitet. Wöchentlich werden zwischen 150 und 170 Tonnen Rindfleisch zerlegt und verarbeitet. Hiermit setzt Spar einen wichtigen Beitrag zur Einkommenssicherung der Rinderbauern.




Aktualisiert am: 30.09.2005 11:41
Landwirt.com Händler Landwirt.com User