Stuttgarter Messe: Tierbereiche und Tierschauen

Mehrere hundert landwirtschaftliche Nutztiere sind im Großtierzelt und im Kleintierzelt zu sehen.
Die Tierbereiche sind ein Publikumsmagnet.
Die Tierbereiche sind ein Publikumsmagnet.
Im Großtierzelt werden Rinder, Schweine, Pferde, Schafe und Ziegen präsentiert. Im Forum im Großtierzelt erwartet die Besucher ein Non-Stop-Programm an Züchterwettbewerben, Rasseschauen bis hin zu Melkvorführungen und dem täglichen Kinder-Quiz. Im Kleintierzelt können Rassekaninchen, Rassegeflügel, Fische sowie die landwirtschaftliche Wildtierhaltung und eine Wildtierausstellung u.v.m. bestaunt werden. In der Sonderschau „Pferdehaltung“ auf dem Freigelände werden artgerechte Haltungsformen präsentiert und moderne Fütterungs- und Zaunsysteme sowie Bodenbeläge vorgestellt.

Die täglichen Tierpräsentationen sind Höhepunkte und stehen bei allen Besuchern hoch im Kurs:

  • Schauprogramm „Rassenvielfalt in Baden-Württemberg“ im Großen Ring
  • Tägliches Nachmittagsprogramm u.a. Pferdevorführungen des Haupt- und Landgestüts Marbach und des Pferdezuchtverbandes



Aktualisiert am: 22.06.2010 14:29
Landwirt.com Händler Landwirt.com User