Steirischer Schweinefachtag

Am Mittwoch, den 9. Dezember 2009 findet der traditionelle Schweinefachtag der Landwirtschaftskammer Steiermark in Graz statt.
Der steirische Schweinefachtag findet am 9. Dezember in Graz statt.
Der steirische Schweinefachtag findet am 9. Dezember in Graz statt.
Für die steirischen Schweinehalter kann 2009 als ein bewegtes Jahr bezeichnet werden. Die erste Jahreshälfte war geprägt von einer stabilen Marktsituation in Europa und einer zufrieden stellenden Preissituation für die Schweinehalter. Betriebe mit guten Leistungen konnten diese wichtige Phase für die Bildung von Eigenkapital nützen. Die zweite Jahreshälfte war gekennzeichnet durch niedrige Preise für Getreide und Mais. Die Turbulenzen am Finanzmarkt und die sinkenden Futterkosten wirkten sich auf den Schweinepreis aus. In den Herbstmonaten musste ein empfindlicher Preisabfall bei den
Mastschweinen und in Folge auch bei den Ferkeln zur Kenntnis
genommen werden. Die Wirtschaftskrise hat somit auch die
Schweinebranche erreicht.
Für den Schweinefachtag wurden aktuelle und praxisbezogene Themen für die Ferkelproduktion und die Schweinemast ausgewählt. Beiträge von den Erfolgen der konsequenten Zuchtarbeit, von Tiergesundheitsund Tierhaltungsprojekten, Markt, Rahmenbedingungen und Interessensvertretung runden das Programm ab. Neben dem Referat von Landesrat Johann Seitinger wird der Vortrag von Univ. Prof. Dr. Michael Kunze zum Thema „Die Schweinegrippe, die keine ist - Neues aus der Welt der Gesundheit - einer der Höhepunkte sein.

Programm


Aktualisiert am: 04.12.2009 17:51
Landwirt.com Händler Landwirt.com User