Standardtraktoren-Neuzulassungen Jänner 2011

Im ersten Monat des laufenden Jahres wurden um 49 Standardtraktoren weniger zugelassen als im Jänner 2010. Das bedeutet einen Markteinbruch um 12,3 %.
Dieser kommt aber nicht unerwartet, da das Wettrennen um die Nummer 1 im Dezember zu „vorgezogenen“ Zulassungen bei Steyr und John Deere geführt hat. Steyr ist zudem vom ersten auf den vierten Platz zurückgefallen, John Deere sogar von Platz 2 auf Platz 8. Fendt hat im Monat Jänner von allen Herstellern die stärksten Rückgänge zu verzeichnen. Dieser liegt in der Aktionspreispolitik im Herbst 2009 begründet.

Der erste Marktführer in diesem Jahr heißt Lindner. Die Kundler sind mit einem Plus von knapp 3 % Marktanteil ins neue Jahr gestartet. Stark zugelegt haben auch Massey Ferguson und Same. Alle anderen Hersteller liegen mit einer geringen Schwankungsbreite in etwa auf dem Niveau des Vorjahres.


2008 2009 2010 2011 2008 2009 2010 2011
1. Lindner 79 91 67 69 17,2% 18,2% 16,8% 19,8%
2. New Holland 65 66 57 56 14,1% 13,2% 14,3% 16,0%
3. Fendt 48 73 88 42 10,4% 14,6% 22,1% 12,0%
4. Steyr 71 82 58 37 15,4% 16,4% 14,6% 10,6%
5. MF 24 30 14 34 5,2% 6,0% 3,5% 9,7%
6. Deutz-Fahr 26 28 11 21 5,7% 5,6% 2,8% 6,0%
7. Same 17 7 7 20 3,7% 1,4% 1,8% 5,7%
8. John Deere 73 56 42 16 15,9% 11,2% 10,6% 4,6%
9. McCormick 18 16 22 12 3,9% 3,2% 5,5% 3,4%
10. Case IH 9 22 13 11 2,0% 4,4% 3,3% 3,2%
11. Valtra 20 21 10 10 4,3% 4,2% 2,5% 2,9%
12. Lamborghini 1 1 1 6 0,2% 0,2% 0,3% 1,7%
13. Kubota 0 0 0 6 0,0% 0,0% 0,0% 1,7%
14. Landini 4 5 4 5 0,9% 1,0% 1,0% 1,4%
15. Claas 4 2 4 4 0,9% 0,4% 1,0% 1,1%
16. Zetor 1 1 0 0 0,2% 0,2% 0,0% 0,0%
17. Hürlimann 0 0 0 0 0,0% 0,0% 0,0% 0,0%
18. Belarus 0 0 0 0 0,0% 0,0% 0,0% 0,0%
19. Rigitrac 0 0 0 0 0,0% 0,0% 0,0% 0,0%
Total 460 501 398 349 100,0% 100,0% 100,0% 100,0%



Aktualisiert am: 09.02.2011 15:52
Landwirt.com Händler Landwirt.com User