Spermazusatz für mehr Kuhkälber – Vertrieb in Ö

Über den Agrarhandel Lenk in Reith im Alpbachtal, Tirol, kann man den Spermazusatz „Heifer Plus“ (HP) in Österreich bestellen. Laut einer Studie verspricht der Zusatz von HP zum Sperma um 17% mehr Kuhkälber.
Der Spermazusatz "Heifer Plus" ist in Österreich über den Agrarhandel Lenk in Tirol erhältlich.
Der Spermazusatz "Heifer Plus" ist in Österreich über den Agrarhandel Lenk in Tirol erhältlich.
Mit dem Spermazusatz „Heifer Plus“ (HP), lässt sich die Geschlechterverteilung von Embryonen beeinflussen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie an In Vitro- Embryonen, die gerade an der Universität Bonn abgeschlossen wurde. Im Rahmen der Studie wurden insgesamt 837 Rindereizellen mit aufgetautem Tiefgefrier-Sperma befruchtet. 444 davon mit Sperma, das nach dem Auftauen für 30 Minuten mit dem Zusatz Heifer Plus (HP) inkubiert worden war. Nach der Geschlechtsbestimmung aller Embryonen stellte sich heraus, dass sich nach Inkubation der Spermien mit HP 67% aller entwickelten Embryonen zu einem weiblichen Embryo entwickelt hatten, während dies nach Fertilisierung mit unbehandelten Spermien des gleichen Stieres exakt 50 % waren. Heifer Plus stimuliert die weiblichen Spermien, sodass diese das Rennen zur ovulierten Eizelle gewinnen.

Vertrieb in Österreich von Agrarhandel Lenk
Der Besamungszeitpunkt ist aufgrund der Aktivität der weiblichen Spermien besonders wichtig. 16 bis 18 Stunden nachdem die Kuh steht, soll besamt werden. Das ist sehr nahe am Zeitpunkt des Eisprunges. Ein weiterer Vorteil, neben der Steigerung der Anzahl an Kuhkälbern, von HP ist, dass die Spermien fruchtbarer werden. HP wird in Österreich von Agrarhandel Georg Lenk vertrieben und kostet zwischen 13 und 15 Euro pro Ampulle (exkl. 20% Ust.).
Eine Diashow über HP finden Sie auf landwirt.com-Heifer-Plus-Diashow.
Noch mehr Informationen und die Bestellmöglichkeit für HP erhalten Sie auf agrarhandel-lenk.at.

Autor:
Aktualisiert am: 04.05.2010 09:46
Landwirt.com Händler Landwirt.com User