Sirius Feldspritzen von Lemken mit neuem Bedienkomfort

Ab sofort führt Lemken zwei neue Ausstattungsoptionen ein, die den Bedienkomfort der Sirius Anbaufeldspritze wesentlich erhöhen.
EcoControl mit Joystick Steuerung
EcoControl mit Joystick Steuerung
Mit der EcoControl Bedieneinheit kann man über zwei Joysticks die kompletten Hydraulikfunktionen der Feldspritze direkt betätigen. Die EcoControl Bedieneinheit wird direkt an das Ecospray Terminal der Sirius angeschlossen und funktioniert mit einem freien Umlauf oder mit Load Sensing Systemen. Bereits vorhandene Sirius Feldspritzen mit Ecospray Steuerung können für die einfachere Bedienung nachgerüstet werden.

Das Matrix Terminal
Das Matrix Terminal
Mit dem Teejet Matrix 570G bietet Lemken neuerdings auch ein Monitor-Spurführungssystem für die Sirius an, das in Verbindung mit dem Ecospray Computer eine Reihe wichtiger Funktionalitäten zur Verfügung stellt. Vor dem Einsatz werden die Feldgrenzen beim Abfahren aufgezeichnet. Anschließend schaltet das Matrix System die Teilbreiten automatisch. So kann vor allem das Spritzen unregelmäßiger oder keilförmiger Schläge optimiert werden. Durch ein DGPS Signal mit EGNOS Korrektur liegt die Genauigkeit von Matrix bei +/- 30 cm. Das Matrix Terminal ist über eine CANBUS Schnittstelle an die Ecospray Steuerung angeschlossen und hat eine USB Schnittstelle für den Datenexport, so dass die Auftragszusammenfassung als "pdf" ausgegeben und weiterverarbeitet werden kann.

Zur Homepage von Lemken


Aktualisiert am: 19.07.2011 13:01
Landwirt.com Händler Landwirt.com User