Seminar Waldbauliche Behandlung von Wildkirsche

Am 30. Oktober veranstaltet die LK NÖ in Weyerburg bei Hollabrunn eine Fachtagung zur Bewirtschaftung der Kirsche.
Auf der Tagung wird über die Bedeutung der Kirsche in NÖ berichet, Herkunftsempfehlungen gegeben sowie über die waldbauliche Behandlung derselbigen. Zu den namhaften Referenten gehören unter anderen der Referent für Waldbau der LK NÖ, Karl Schuster, Laubholzexperte der BOKU Eduard Hochbichler und Forstegentiker Silvio Schüller vom Bundesamt für Wald. Am Nachmittag ist eine Exkursion geplant bei der drei Anbauversuche mit Kirsche besucht werden. Die Kosten für die Exkursion betragen 20 Euro, Anmeldung der der LK NÖ unter 05 0259 24000 bei Fr. Yvonne Frühwald.


Aktualisiert am: 14.10.2013 13:17
Landwirt.com Händler Landwirt.com User