Seminar Verkehrssicherheit vom Bäumen in der FAST Pichl

Wie die Standsicherheit und der Kronenzustand von Urgroßmutters Linde, der Dorfeiche oder von Alleebäumen überprüft und gegebenenfalls gewährleistet werden können.
Ein Baumchirurg bei der Arbeit.
Ein Baumchirurg bei der Arbeit.
Das erfahren sie bei einem Seminar in der Forstlichen Ausbildungsstätte Pichl am 9. und 10. Mai 2011.
Die beiden Referenten Dipl. Ing. Dr. Gerald Schlager von der Schlager.Ökologen+Ingenieure KEG aus Salzburg sowie Dipl. Ing. Andreas Detter von der Treeconsult aus Deutschland behandeln dabei Themen wie biotische und abiotische Schäden und ihre Auswirkung auf die Stabilität, Baumstatik, Stabilitäts- und Sicherheitskontrolle, rechtliche Aspekte etc.. Die Theorie wird dabei durch Vorführungen und praktische Übungen ergänzt.
Um 185,50 Euro (inklusive Unterkunft und Verpflegung) sind sie dabei!
Anmeldungen im
Sekretariat der Forstlichen Ausbildungsstätte Pichl
8662 Mitterdorf i.M., Rittisstraße 1
Tel.: +43 (3858) 2201-7292, Fax: +43 (3858) 2201-7251
maria.rinnhofer@lk-stmk.at

Der Fortschrittliche Landwirt wird in der Ausgabe 12 / 2011 (Erscheinungstermin 15. Juni 2011) einen Fachbeitrag von Dipl. Ing. Dr. Gerald Schlager zum Thema bringen. Ebenso wird dieses Heft eine Reportage inklusive spektakulärer Fotos über die Arbeit eines Baumchirurgen sowie praktische Tipps des selben enthalten!


Autor:
Aktualisiert am: 02.05.2011 08:49
Landwirt.com Händler Landwirt.com User