Schweineproduktion: Trotzdem Geld verdienen

Alle Register ziehen, um Geld zu verdienen. Das ist das Thema einer AVA Seminarreihe in Bayern. Es werden dem Schweinehalter Möglihckeiten zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit in der Schweineproduktion dargelegt.
Das AVA Seminar gibt Tipps zur kostenreduzierten Schweineproduktion.
Das AVA Seminar gibt Tipps zur kostenreduzierten Schweineproduktion.
Vom 24. bis 26. Oktober wird die Wirtschaftlichkeit in der Schweinehaltung das Kernthema einer Seminarreihe der Agrar- und Veterinär-Akademie darstellen. Neben Circovirus und PRRS - es wird ein durchdachtes Impfprogramm vorgestellt - werden vor allem die Futterkosten auf die Waagschale gelegt. Dr. Alfred Pieper (LWK Niedersachsen) stellt Überlegungen einer kostenreduzierten Schweinefleischproduktion an. Ergebnisse von Wasseruntersuchungen auf Schweine haltenden Betrieben und Möglichkeiten zur Tränkewasserqualitätssteigerung runden das Programm an.

Termine:

  • 24.10. Ortenburg (Passau)
  • 25.10. Mirkshofen (Landshut)
  • 26.10. Herrieden (Nürnberg)


Programm


Aktualisiert am: 23.10.2007 11:54
Landwirt.com Händler Landwirt.com User