Schweinekrankheiten: Aujeszky-Krankheit in Frankreich

Das Internationale Tierseuchenamtes OIE meldet einen Ausbruch der Aujeszkyschen Krankheit in zwei französischen Beständen mit 88 Tiere und 12 Tieren.
Die Betriebe liegen in den französischen Städten Uhart-Cize und Alos-Sibas-Abese im Departement Pyrénées-Atlantiques. Also im spanischen Grenzgebiet. Um eine weitere Ausbreitung der Krankheit zu verhindern, wurde ein Sperrgebiet um die betroffenen Betriebe eingerichtet.
Gegen diese für den Menschen ungefährliche Tierkrankheit, haben viele europäische Länder ein Sanierungsprogramm durchgeführt (Quelle: Zentralverband der Deutschen Schweineproduktion; zds-bonn.de)


Autor:
Aktualisiert am: 14.09.2010 19:32
Landwirt.com Händler Landwirt.com User