Schweine: Schwanzbeißen bei Mastschweinen

Schwanzbeißen bei Mastschweinen kann zu erheblichen wirtschaftlichen Schäden führen. Dabei kommt es zu verminderten Leistungen, Kümmerern, einem höheren Medikamentenaufwand und Verwerfungen am Schlachthof bis hin zum Totalverlust des Tieres.
Eine genaue Ursachenforschung ist erforderlich, um die Risikofaktoren für das Schwanzbeißen einzugrenzen. Dr. Karl-Heinz Tölle und Christian Meyer von der Landwirtschaftskammer Schleswig Holstein haben sich mit dem multifaktoriellen Thema auseinandergesetzt und einige Tipps und Ratschläge zu Vermeidung von Kannibalismus in einem Artikel zusammengestellt. Den Artikel können Sie unter folgendem Link downloaden: Schweine aktuell: Schwanzbeißen bei Mastschweinen

Zu dieser Thematik finden Sie außerdem unter folgendem Link einen weiteren informativen Artikel auf der Homepage des fortschrittlichen Landwirt: Kannibalismus - woran liegt es


Autor:
Aktualisiert am: 03.10.2009 15:13
Landwirt.com Händler Landwirt.com User