Schnellwachsende Energiegehölze - was ist zu beachten?

Die Unkrautbekämpfung war im niederschlagsreichen Jahr 2010 eine große Herausforderung. Dennoch steigt das Interesse am Kurzumtrieb weiter an. Aus den Erfahrungen der letzten Jahre lassen sich bereits konkrete Anbauempfehlungen ableiten.
Vergleich der Wuchsleistung von 20 cm (li) langen Stecklingen mit 2 m (Mitte) und 1 m (re) langen Setzruten.
Vergleich der Wuchsleistung von 20 cm (li) langen Stecklingen mit 2 m (Mitte) und 1 m (re) langen Setzruten.
Vor der Anlage ist unbedingt eine Bodenuntersuchung durchzuführen und im Fall einer Unterversorgung bei pH-Wert und Phosphor ein Ausgleich herzustellen. Bei extensiven und kühleren Lagen hat sich die Weide als leichter produzierbar herausgestellt. Bei fünf- und mehrjährigem Umtrieb kommt nur Pappel in Frage, wobei die langen Setzruten von zwei Meter Länge in der Pflege und in der Wuchsleistung besser abschneiden. Für die Blattrostbekämpfung muss in Hinkunft unbedingt eine Fungizidregistrierung angestrebt werden, damit diese äußerst erfolgreiche Maßnahme zum Einsatz kommen kann.

Weitere interessante Details erfahren Sie in der Ausgabe 20/2010 des fortschrittlichen Landwirts.

Autor: Dr. Karl MAYER, Landeskammer für Land- und Forstwirtschaft Steiermark


Autor:
Aktualisiert am: 08.10.2010 10:40
Landwirt.com Händler Landwirt.com User