Schlachtungen vor Weihnachten erneut auf Rekordniveau

In der Woche vor Weihnachten wurde die Rekordzahl von Schweineschlachtungen in Deutschland, die erst eine Woche zuvor aufgestellt wurde, erneut geknackt.
Mit 1.046.000 Schweinen wurde die Menge der Vorwoche nochmals um ca. 21.000 Tiere gesteigert.

Die Schlachtgewichte gingen um durchschnittlich 300 Gramm auf 95,4 kg zurück; ein weiteres Signal für vorgezogene Schlachtpartien. (ISN)


Autor:
Aktualisiert am: 30.12.2008 15:48
Landwirt.com Händler Landwirt.com User